bodmerpartner
d.jpg

Zollstrasse

 
 

ZOLLSTRASSE

Wettbewerbsprojekt 2015

Der Wettbewerb beinhaltete einen Gebäudekomplex mit mehreren Wohnungen, Shops, Theatersaal und grosser Tiefgarage mit Veloparkplätzen.

Das Gebäude besteht aus drei Körpern, die auf einem Sockel rasten. Der Sockel ermöglicht Blick auf das Geleise und beinhaltet alle öffentlichen Nutzungen.

Durch einen oberen Durchgang entsteht eine zweite “privatere” Strasse neben der vorhandenen Zollstrasse.

Wohnungen nutzen beide Seiten des Gebäudes. So befinden sich Schlafräume auf der dem Geleise abgewandten Seite, um den Lärm zu minimieren. Verbunden durch Brücken gelangt man zum Wohnzimmer, welches zum Geleise hin ausgerichtet ist.

Auf dem Dach befindet sich ein gemeinsamer Dachgarten für alle Mieter.